0-Artikel

 

 

VOM BURNOUT ZUM TIERSHIATSU: MEIN WEG ZU EINER ERFÜLLENDEN LEBENSAUFGABE

 

 

Maike Bosselmann

Jeden Morgen, wenn ich aufwache und in den Spiegel schaue, begegne ich den Tag mit einem Lächeln im Gesicht. Anders als früher fühle ich mich nicht mehr in einen monotonen 9 bis 5 Alltag gefangen oder mache Überstunden in einem Job, der für mein Leben bedeutungslos ist. Heute sehe ich jemanden, der seinen Zweck gefunden hat, jemanden, der seinen Weg gefunden hat. Es ist nicht nur ein Job für mich; es ist eine Berufung, eine Leidenschaft. Und ehrlich gesagt, wie viele von uns können behaupten, dass sie so über ihren Beruf fühlen? In dieser heutigen Welt, in der Stress und Hektik den Alltag bestimmen, fühlen sich viele in ihrer Arbeit überfordert. Der ständige Druck, die Fristen und die Monotonie lassen uns oft fragen: “Was ist der Zweck von alledem?” Ich war selbst dort. Von einem Burnout verbraucht, erschien mir das Leben als endloser Kreislauf von Erschöpfung und Ermüdung. Und dann kam Lula in mein Leben, eine vierjährige misshandelte Hündin aus dem Tierschutz, die mein Leben umkrempeln sollte. Sie hatte schwerwiegende Verhaltensprobleme, zeigte ein aggressives Verhalten durch Angst und Unsicherheit. Ich fühlte mich völlig überfordert und fand nicht so recht Lösungen in der Hundeerziehung, ich fühlte mich unverstanden und alleingelassen.

Foto: Zendero Animal

Aber alles änderte sich, als ich Tiershiatsu entdeckte. Für diejenigen, die mit Shiatsu nicht vertraut sind, mag es nur eine Massage-Technik sein. Aber für mich und viele andere ist Shiatsu ein Tor zur persönlichen Transformation. Es ist die Kunst der Verbindung, nicht nur mit Tieren, sondern auch mit sich selbst. Als ich mich entschied, Tiertherapeutin zu werden, wählte ich nicht nur einen Beruf; ich wählte eine Lebensweise. Jede Sitzung mit einem Tier ist ein Lernmoment, meine besondere Lehrmeisterin war meine Hündin Lula, die mir gezeigt hat, was Leben im Hier und Jetzt bedeutet. Sie lehren mich über Geduld, Empathie und die Kunst des Zuhörens ohne Worte. Wenn ich mich mit ihnen verbinde, verbinde ich mich wieder mit mir selbst. Der Wandel war nicht einfach. Eine “sichere Karriere” hinter sich zu lassen und sich auf eine unbekannte Reise zu begeben, war eine Herausforderung. Aber die persönliche Verwandlung, die ich erlebt habe, ist unvergleichlich. Keine Tage mehr, die nie enden wollten, kein ständiges Zählen der noch verbleibenden Arbeitstage, in Erwartung des Wochenendes. Jeder Tag ist jetzt eine neue Chance.

Foto: Zendero Animal

Denn wenn ein Tier mich nach einer Shiatsu-Behandlung in die Augen schaut, da kommt dann direkt etwas zurück, ich sehe Liebe und Verbindung in ihnen. Ich sehe auch Dankbarkeit und Veränderungen im Bewusstsein der tierbetreuenden Personen. Ich spüre eine Liebe und Leidenschaft, die ich in meinem vorherigen Arbeitsleben nie erlebt habe. Für diejenigen, die sich in ihren Jobs gefangen und überfordert fühlen, kann ich nur raten: Probier mal etwas Anderes! Es ist möglich, einen anderen Weg zu finden. Manchmal braucht man nur ein paar festsitzende Überzeugungen und Glaubenssätze zu überwinden und den Willen, dem Herzen zu folgen. Wenn du dich jemals von der Idee, mit Tieren zu arbeiten, angezogen gefühlt hast oder einfach nur eine bedeutungsvolle Veränderung in deinem Leben und deiner Karriere suchst, ermutige ich dich, die Welt des Tiershiatsu zu erforschen. Du wirst nicht nur das Leben dieser besonderen Wesen verändern, sondern auch eine persönliche Transformation erleben, die dein Leben erhellen wird. Denn am Ende des Tages geht es nicht nur darum, TherapeutIn zu sein; es geht darum herauszufinden, wer du wirklich bist und deinen wahren Zweck in diesem weiten Universum zu finden.

Liebe Grüße,

Maike

Maike Bosselmann

Maike Bosselmann ist Tiertherapeutin, Gründerin von Zendero Animal und international anerkannte Expertin für Shiatsu und andere energetische Therapien für Tiere.

Durch ihre Beratungen und Schulungen trägt sie dazu bei, das körperliche, emotionale und spirituelle Wohlbefinden von Tieren und ihren Familien zu verbessern.

Mit ihrer Spezialisierung auf Shiatsu strebt sie an, ein gesundes und ausgeglichenes Leben für alle Spezies in jedem Haushalt zu fördern, indem sie Emotionen befreit und die Tier-Mensch-Bindung stärkt.

Thema: Persönlichkeitsentwicklung

Veröffentlicht am 22 Aug, 2023
.
SHIATSU UND DIE VERBINDUNG ZWISCHEN MENSCHEN UND TIEREN

SHIATSU UND DIE VERBINDUNG ZWISCHEN MENSCHEN UND TIEREN

Unsere Beziehung zu Tieren ist eine unerschöpfliche Quelle von Freude, Begleitung und bedingungsloser Liebe. Tiere haben einen besonderen Platz in deinem Leben, und oft suchen wir nach Wegen, um die Verbindung zu ihnen zu vertiefen. Eine Methode, die sich hierfür als...

mehr lesen

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken